Diese Webseite verwendet Cookies

  1. Sitzungs-Cookie
    • Cookie-Name
    • Session-ID
    • Hostname
    • Gültigkeitsdauer bis zum Ende der Sitzung
    • Es findet keine personenbezogene Zuordnung statt
  1. Warenkorb-Cookie
    • Cookie-Name
    • Produktauswahl
    • Session-ID
    • Hostname
    • Gültigkeitsdauer des Cookies beträgt 24 Minuten
    • Es findet keine personenbezogene Zuordnung statt
  1. Einstellungen-Cookie
    • Cookie-Name
    • Wert der Bestätigung der Cookie-Information
    • Session-ID
    • Hostname
    • Gültigkeitsdauer des Cookies beträgt 1 Jahr
    • Es findet keine personenbezogene Zuordnung statt
  1. Cookies, die eine Analyse des Surfverhaltens der Nutzer ermöglichen
    • Eingegebene Suchbegriffe
    • Häufigkeit von Seitenaufrufen
    • Inanspruchnahme von Webseite-Funktionen
    • Gültigkeitsdauer des Cookies beträgt 2 Jahre
    • Es findet keine personenbezogene Zuordnung statt

Der Einsatz von Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Webseitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse die Nutzung dieser Webseite technisch einwandfrei zu ermöglichen.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.

Weiter mit Cookies



Domain EK Preise
Bereits über 200 TLD
.de - Domain
1,98 €*
.eu - Domain
4,00 €*
SSL-Zertifikat
7,50 €*
*pro Jahr, zzgl. USt.
Preisliste

Mitgliedschaften

Auszeichnungen
&
Bewertungen

Domainregistrar – Worum geht es im Einzelnen

Domainregistrar Als Domainregistrar dient die Domain (dt. Domäne) als Identifizierung eines jeweiligen Computers im Internet und ist Bestandteil der URL (Uniform Resource Locator), welche Umgangssprachlich als Internetadresse bezeichnet wird.

Der Registrant oder „Domaininhaber“, der einen Namen eintragen lassen möchte, sollte dabei einiges beachten:

Zunächst dürfen bei einer Neuregistrierung keine Rechte von Dritten verletzt werden, dies kommt häufig bei eingetragenen und geschützten Markennamen vor.
Als Domainregistrar sind Schreibweise, Länge oder Sonderzeichen in der Domain vorgegeben.
Des Weiteren kommt es darauf an, ob eine sog. Top-Level-Domain (TLD) gewünscht wird (z.B. .com, .org, .de). Deren Vorteil ist die Kürze und damit die hohe Einprägsamkeit (z.B. fussball.de, auto.de).
Wichtig zu wissen ist, dass die Registrierung üblicherweise auf ein Jahr begrenzt wird. Danach kann sie verlängert werden, eine Domain kann somit also nicht "für immer" erworben werden.



Mittlerweile stellt der Domainhandel einen gigantischen Wirtschaftszweig dar. Vielfach sind TLD´s ohne wirtschaftliche Notwendigkeit bereits besetzt und werden dann zum Kauf angeboten direkt vom Domainregistrar.

Die Verfügbarkeit der Domain kann über die Whois-Suchfunktion der Anbieter festgestellt werden. Der für Deutschland zuständige Registrar DENIC überprüft dabei jedoch nur die .de endenden Domains.

Die Antagus GmbH als Domainregistrar bietet Ihnen sehr günstige Domainpreise an.

Das folgende Formular soll dazu dienen, weitere Informationen zu erhalten oder Fragen zu beantworten.